Fotokurs im Appenzellerland

19. August 2017 09:45 Uhr bis 19. August 2017 16:15 Uhr

freie Plätze vorhanden

Fotografieren in einem wildromantischen Tal

Anforderungen:

Keine. Gemischte Gruppe von Beginnern bis Fortgeschrittene.

Ausrüstung:

SLR oder eine Kamera bei der Sie Zeit und Blende einstellen können. Stativ sehr empfehlenswert (kann von mir ausgeliehen werden).

Themen:

Natur und Landschaft: Wasserfall, Bach, Wald, Pflanzen, Details und Nahaufnahmen. Bildkomposition, Formen Licht und Wetter.

Kursinhalt:

Theorie: Einführung in die Fototechnik. Kamera und Funktionen.

Praxis: Individuelles Fotografieren und Austausch in der Gruppe. Belichtungskorrekturen vornehmen. Einsetzen von Schärfentiefe, Brennweite, langen und kurzen Verschlusszeiten, Weissabgleich und ISO. Mit vorhandenen Lichtverhältnissen und Kontrast umgehen. Achten auf Kamerastandpunkt, Vordergrund, Hintergrund, Bildelemente und Dynamik. Experimentieren mit Bewegungsunschärfe.

Programm:

Nach einer Einführung bei Kaffe spazieren wir zum Leuenfall und werden dort ausgiebig fotografieren. Auch am Bach und im Wald gibt es einige Sujets, die es zu Verewigen gilt. Wir spazieren/wandern bis zur Ahornkapelle und wieder zurück.

Verpflegung:

Einkehren im Berggasthaus Ahorn.

Bekleidung:

Normal, aber gute Schuhe mit festem Halt.

Treffpunkt:

Waldgasthaus Lehmen, Weissbad (www.lehmen.ch) um 09:45 Uhr. Mit der Bahn Anreisende werden von mir am Bahnhof Weissbad abgeholt um 09:36 Uhr.

Abreise:

Waldgasthaus Lehmen zwischen 16:00 bis 16:15 Uhr. Bahn fährt in Weissbad um 16:23 Uhr.

Kosten:

Fr. 185.00.
Zusätzlich: An- und Rückreise, Verpflegung

Teilnehmer:

Minimum 3
Maximum 8