Motion

Motion
Verzascatal, TI

Das Bild „Motion“ erwies sich als eines der schwierigsten Bilder von der Idee bis zum fertigen Abzug auf Papier. Auch hier war es wichtig, eine ausgewogene Situation von Dämmerlicht, Kunstlicht und Schatten herbeizuführen. Als dies nach mehreren Anläufen geglückt war und das Resultat auf Diafilm vor uns lag, entpuppte sich die Umsetzung aufs Fotopapier als weitere Knacknuss. Richard Kübler und ich widmeten uns im Labor einen ganzen Abend lang dem neuen Werk, bis uns die Farben restlos begeisterten.